Wohnberechtigungsschein

Der Wohnberechtigungsschein (WBS) berechtigt zum Bezug einer durch öffentliche Mittel geförderten Wohnung.

Der Vermieter einer öffentlich geförderten Wohnung ist verpflichtet, den Nachweis eines gültigen WBS vor der Vermietung zu verlangen. Der WBS ist keine Garantie für eine erfolgreiche Vermittlung einer Wohnung.

Wer ist für einen WBS berechtigt?

Informationen zu den erforderlichen Voraussetzungen, Verdienstgrenzen, usw. erhalten Sie unter diesem Link auf Internetseite der Stadt Mönchengladbach.


Hier können Sie einen WBS beantragen.

Einen WBS benötigen Sie für nur für einen Teil unserer Wohnungen im Bestand Mönchengladbach und Mönchengladbach-Rheydt. Bitte entnehmen Sie unseren Vermietungsangeboten, ob ein WBS erforderlich ist. Mehr Informationen und den Antrag bei der Stadt Mönchengladbach finden Sie unter diesem Link.